Kalkmischprodukte

Kalkmischprodukte

Am Standort Balve stehen zwei Mischanlagen zur Herstellung von Mischprodukten aus Feststoffen, insbesondere auf Basis kalkhaltiger Produkte.

In den modernen Mischanlagen werden, über computergesteuerte Waagen, dem Kalk bis zu fünf Veredelungsprodukte beigemischt, um den Kundenanforderungen in der Stahl-, Baustoff und der chemischen Industrie gerecht zu werden.


Anwendungsbeispiele:
In Stahlwerken:

  • als Entschwefelungsmittel (auf Basis Kalk/Tonerde)
  • als Flussmittel (auf Basis Kalk/Flussspat)


Ansonsten bieten wir unseren Kunden an, nach deren Rezepturen Mischungen in den verschiedensten Varianten herzustellen.


Lieferform in:

  • 25 kg Säcken
  • 1.000 kg Big Bags
  • Silofahrzeugen
  • Kipperfahrzeugen